Fast alles ist heute „Premium“. Aber was steckt hinter dem Begriff?