Wieviel kreatives Potential steckt in lernenden Maschinen?