Oliver von Wersch über das „digitale Verlagshaus“ innerhalb von Gruner + Jahr